Frohnau: Auto prallt gegen Laterne

Frohnau – Wie die Polizei am Wochenende mitteilte, ist ein Mann bei einem Zusammenstoß mit einer Laterne am Freitag schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr der 61-Jährige auf der Schönfließer Straße in Richtung Königsbacher Zeile. An der Einmündung zur Huttenstraße soll er einen medizinischen Notfall erlitten haben, in deren Folge er nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Lichtmast prallte, wo der Wagen schließlich zum Stehen kam.

Alarmierte Rettungskräfte befreiten den Mann aus dem Wagen und reanimierten ihn noch am Unfallort. Anschließend brachten sie ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 1 (Nord) übernahm die weiteren Ermittlungen.

Inka Thaysen

Ursprünglich beim Radio journalistisch ausgebildet, bin ich seit Ende 2018 für den RAZ Verlag tätig: mit redaktionellen sowie projektkoordinativen Aufgaben für print, online, Social Media und den PR-Bereich.

Autor dieses Beitrags