Blaulicht

Radunfall an der Holländerstraße

Nach einem Fahrradunfall mit einem Schwerverletzten hat die Polizei die Holländerstraße in Reinickendorf drei Stunden lang gesperrt. Der Radler war beim Straße-Überqueren mit einem Auto zusammengestoßen.

Steinewerfer von A111: Zwölfjährige identifiziert

Nach zwei Fällen von gefährlichen Steinwürfen auf die A111 in Höhe des Ausgangs am Tunnel Ortskern Tegel hat die Polizei jetzt Tatverdächtige identifiziert. Zwei Zwölfjährige konnten ermittelt werden; zu einem dritten, ebenfalls beteiligten dauern die Untersuchungen noch an.

Schon wieder Steinwürfe auf A111

Am Wochenende erst war es das erste Mal geschehen. Drei Tage später flogen auf die A111 wieder Steine. Täter konnten erneut nicht gestellt werden.

Sechs junge mutmaßliche Brandstifter festgenommen

Sie sollen in der Straße Klenzepfad drei Kleinkrafträder in Brand gesetzt haben: Die Polizei hat am Wochenende sechs junge Männer festgenommen: 17, 18 und 19 Jahre alt.

Stichverletzung: Sicherheitsleute gingen in Tegel aufeinander los

Nachdem im Dezember bei einer Razzia bereits erhebliche Probleme mit der Security am Geflüchtetenankunftszentrum Tegel aufgefallen waren, kam es nun zu einem handgreiflichen Streit zwischen zwei Mitarbeitern: Einer erlitt Stichverletzungen.

Feuerwehr löscht Dachbrand in Wittenau

Die Berliner Feuerwehr hat ein Feuer in Wittenau gelöscht: An der Roedernallee brannte das Dach eines zweigeschossigen Hauses.

“Zugeparkt”: Paketlieferant in Wittenau mit Messer attackiert

Im ersten Moment hatte der Angegriffene seine Messer-Wunde gar nicht bemerkt: In Wittenau ist ein Paketlieferant angegriffen worden ... offenbar aus Ungeduld.

Bankanstellter verhindert Seniorenbetrug in Hermsdorf

Die Berliner Polizei findet lobende Worte für einen Hermsdorfer Bankangestellten: Durch sein umsichtiges Verhalten habe in Hermsdorf der Betrug an einer Seniorin verhindert werden können.

Bier in der Hand: Offenbar betrunkener Rollerfahrer angefahren

Am Wochenende hat es in Wittenau einen Unfall mit einem offenbar betrunkenen Rollerfahrer gegeben. Laut Polizei und unter Bezug auf Zeugenangaben soll der 38-Jährige mit einem Bier in der Hand unterwegs gewesen sein.