Einladung zum Frülingsfest der Gartenarbeitsschule - Quelle: https://www.gartenreinickendorf.de/fruehlingsfest

Frühlingsfest in der Gartenarbeitsschule am 6. Mai

Tegel – Die Reinickendorfer Gartenarbeitsschule lädt zum Frühlingsfest ein. Am 6. Mai startet um 11 Uhr ein buntes Programm, gestaltet von der Institution selbst sowie weiterer Partner.

Die Waldjugend Berlin-Brandenburg bietet Stockbrot und Schnitzen am Lagerfeuer mit Musik. Mitarbeiter von Abraxas, die Küche gGmbH bemalen und bepflanzen mit den Gästen Kräutertöpfe und verwandeln Kindergesichter mit Schminke in bunte Kunstwerke. Außerdem gibt es Spiele wie Enten-Angeln und Büchsenwerfen. Der NABU ist mit einem Stand vertreten. Das Museum Reinickendorf informiert über geschichtliche Aspekte des Orts.

Die Gartenarbeitsschule selbst hat im Angebot:

  • Verköstigung von Waffeln mit selbstgemachtem Fruchtaufstrich oder
    Gewürz-Popcorn vom Feuer
  • Actionpfad um´s Wäldchen herum
  • Barfußpfad und tönendes Teehaus

… und der Förderverein der Gartenarbeitsschule Reinickendorf e. V.:

  • Aus eigener Produktion: Pflänzchen, kleine Saatgutpäckchen, Quittengelee…
  • Weiden unter Anleitung flechten (Kooperation mit Raumwunsch)
  • Selbst Klimataler herstellen

Anfahrt zum Gartenarbeitsschule am Billerbecker Weg 123A

  • Bus X33 bis Kamener Weg und 10 Min. Fußweg oder
  • Bus 133 bis Neheimer Str. und ca. 5 Min. Fußweg bis zum Eingang
  • Billerbecker Weg / Krumpuhler Weg

https://www.gartenreinickendorf.de/fruehlingsfest

Inka Thaysen

Ursprünglich beim Radio journalistisch ausgebildet, bin ich seit Ende 2018 für den RAZ Verlag tätig: mit redaktionellen sowie projektkoordinativen Aufgaben für print, online, Social Media und den PR-Bereich.

Autor dieses Beitrags