“Laufbus” in Lübars zum Zu-Fuß-zur-Schule-Tag

Lübars – Der 22. September ist der Internationale Tag “zu Fuß zur Schule”. Sowohl Kinder, als auch Etern, Lehrer und Erzieher sollen an diesem Tag das Auto also möglichst stehenlassen und mit anderen Mitteln den Weg antreten. Die Grundschule Am Vierrutenberg richtet aus diesem Anlass einen kompletten Aktionstag aus, der morgens mit einem sogenannten “Laufbus” startet: Um 7.30 Uhr treffen sich die Kinder an der Ecke Zabel-Krüger-Damm / Am Vierrutenberg und gehen dann als große Gruppe gemeinsam zur Schule.

Sperrungen rund um die Schule

… Dafür wird die Straße Am Vierrutenberg zwischen 7.30 und 8.00 Uhr mit Unterstützung der Polizei gesperrt. Gegen 7:45 Uhr können Kinder an der Kreuzung Benekendorffstraße / Am Vierrutenberg „zusteigen“.

Eine weitere Sperrung gibt es von 8.00 bis 9.00 Uhr zwischen Schule und Freibad-Parkplatz, denn hier findet eine große Straßenkunstaktion statt. Im Anschluss verbringt jede Klasse zwei Schulstunden an den Aktionsständen und beschäftigt sich mit sicheren Fahrrädern, Erster-Hilfe, bunten Schulwegen, dem „Toten Winkel“, und einigem mehr.

Zum Hintergrund

An vielen Grundschulen und auch vor Kitas herrscht morgens ein chaotisches Szenario: Gestresste Elterntaxis, kaum Parkplätze, gefährliche Wendemanöver. Der Aufruf zu den Aktionstagen “Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten” kommt bereits seit mehreren Jahren vom ökologischen Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) und dem Deutsche Kinderhilfswerk e.V.

Die Aktionstage stehen unter der Schirmherrschaft der Präsidentin der Kultusministerkonferenz (KMK), Katharina Günther-Wünsch. Botschafterin der Aktionstage „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“ ist die Fernsehmoderatorin Enie van de Meiklokjes.

Eine Übersicht der diesjährigen Aktionen findet sich unter www.zu-fuss-zur-schule.de. Auf der Webseite können auch Aktions- und Spielideen eingesehen und konkrete Tipps heruntergeladen werden.

Inka Thaysen

Ursprünglich beim Radio journalistisch ausgebildet, bin ich seit Ende 2018 für den RAZ Verlag tätig: mit redaktionellen sowie projektkoordinativen Aufgaben für print, online, Social Media und den PR-Bereich.

Autor dieses Beitrags