Kategorie: Kultur | Soziales | Familie

Jugendlicher an den Hallen am Borsigturm bewusstlos geschlagen

Die Attacke kam laut Polizei völlig unvermittelt. In Tegel ist ein 16-Jähriger bewusstlos geschlagen worden. Die Suche nach dem geflüchteten Täter läuft.

Polizisten mit Faustschlägen traktiert

An der Holländerstraße hat es die Polizei mit einem besonders renitenten Mann zu tun bekommen. Das Ganze endete sogar mit Faustschlägen gegen die Beamten.

Zurück zum gelben Sack in Tegel-Süd

Die Anwohner in Tegel-Süd sind sauer auf das Entsorgungs- und Recyclingunternehmen ALBA: Von den neuen Wertstofftonnen soll es zurück zum Gelben Sack gehen.

Irrweg rechtzeitig erkannt 

Das Unternehmen und die Familie Borsig haben nicht nur Tegel und den Bezirk Reinickendorf geprägt. Vor 100 Jahren wurde Ernst Borsig als Präsident der Vereinigung der deutschen Arbeitgeberverbände zum Vertreter aller Unternehmer des Landes. Die RAZ blickt zurück.

Sogar Asien fragt in Reinickendorf nach Hundekotbeuteln

Als "vollen Erfolg" wertet das Bezirksamt Reinickendorf sein Hundekotbeutelspender-Konzept, das 2023 startete. Jetzt soll es Nachschub geben.

Fußgängerin stirbt bei Unfall in Tegel

Nach einem schweren Verkehrsunfall ist in Tegel eine Frau ihren Verletzungen erlegen.

Nicht immer nur Berlin, sondern erstmals New York

Die Reinickendorfer Gudrun Bertram flog, als einzige Handbikerin aus Deutschland, zum Marathon in die USA. Der RAZ berichtet sie von dieser Erfahrung.

Drei Flaschenkinder suchen ein Zuhause

Paul, Theo und Phil: So heißen die drei Katzen-Flaschenkinder, die mithilfe des Vereins "Tiere suchen Freunde" aus Heiligensee ein neues Zuhause finden sollen.

Mangakurs und Morgenyoga

Für Reinickendorf ist das neue Volkshochschulprogramm erschienen. Die RAZ stellt einige Highlights näher vor.