Schriftzug auf Polizeiauto

Pizzaservice mit Reizgas überfallen

Wittenau – Mit den Einnahmen aus der Kasse sind die noch unbekannten Räuber geflohen: Am Abend (24. September) haben zwei Männer eine Pizzaservice-Filiale am Eichborndamm in Wittenau überfallen. Die beiden noch jugendlichen Angestellten, beide 16 Jahre alt, wurden von dem maskierten Duo mit Reizgas bedroht. Als sie die Kasse öffneten, griffen die Täter das Geld, ebenso wie die Portemonnaies der beiden Mitarbeiter und ein Handy.

Auf einem hellen Motorroller, heißt es, seien die Männer dann unerkannt Richtung Alt-Wittenau entkommen. Beide Angestellten blieben körperlich unverletzt. Weitere Ermittlungen laufen.

Inka Thaysen

Ursprünglich beim Radio journalistisch ausgebildet, bin ich seit Ende 2018 für den RAZ Verlag tätig: mit redaktionellen sowie projektkoordinativen Aufgaben für print, online, Social Media und den PR-Bereich.

Autor dieses Beitrags