Polizeiauto beim Abbiegen übersehen

Wittenau – In der Straße Am Nordgraben in Wittenau ist es zu einem Zusammenstoß eines Kleinwagens mit einem Polizeiauto gekommen. Die Fahrerin des Smart, eine 24-jährige Frau, wollte dort am gestrigen 21. August gegen 8 Uhr nach links in die Oranienburger Straße abbiegen, übersah bei dem Manöver aber offenbar das Einsatzfahrzeug. Die Wucht des Aufpralls führte dazu, dass der Smart umkippte und auf die Seite fiel.

Verletzungen und medizinische Versorgung

Die Fahrerin erlitt dabei erletzungen am linken Arm und wurde daraufhin in ein örtliches Krankenhaus gebracht, das sie stationär aufnahm. Der Fahrer des Polizeifahrzeugs wurde mit leichten Verletzungen am Arm und Kopf vor Ort ambulant behandelt.

Ermittlungen und weitere Schritte

Die Untersuchungen zu diesem Verkehrsunfall übernahmen Kräfte des Fachkommissariats für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 1 (Nord).

Inka Thaysen

Ursprünglich beim Radio journalistisch ausgebildet, bin ich seit Ende 2018 für den RAZ Verlag tätig: mit redaktionellen sowie projektkoordinativen Aufgaben für print, online, Social Media und den PR-Bereich.

Autor dieses Beitrags