Gezeichnete Darstellung einer Versammlung. Menschen sind von hinten zu sehen. Sie sitzen auf Stühlen und schauen in Richtung einer Präsentation vorn.
Bild: KI / DALL-E

27.6.: Info-Abend zum ehemaligen „TetraPak“-Gelände

Öffentlichkeit soll beim Bebauungsplanverfahren beteiligt werden

Heiligensee – Wie ist der Planungsstand für das “TetraPak”-Gelände in Heiligensee? Dazu gibt es am 27. Juni eine Informationsveranstaltung, zu der die ZS/Gewobag Projektentwicklung Heiligensee GmbH einlädt. Die Projektbeteiligten stehen im Rahmen des Abends auch für Fragen rund um das geplante Neubauquartier für Verfügung.

Datum und Uhrzeit:

  • 27. Juni 2024, 18 bis 20 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr)

Ort:

  • Versammlungsraum der Waldkirche Heiligensee, Stolpmünder Weg 35-43, 13503 Berlin

Gäste:

  • Korinna Stephan, Bezirksstadträtin für Stadtentwicklung
  • Tim Kley, Mundial AG, Projektverantwortlicher ZS Beteiligungs GmbH
  • Thorsten Schulte, Geschäftsführer der Gewobag EB Entwicklungs- und Baubetreuungsgesellschaft
  • Moderation: Sabine Slapa, slapa & die raumplaner GmbH

Im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens 12-70 VE findet des Weiteren vom 10. Juni bis 5. Juli 2024 eine frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit statt.

Mehr Infos auch hier

Inka Thaysen

Ursprünglich beim Radio journalistisch ausgebildet, bin ich seit Ende 2018 für den RAZ Verlag tätig: mit redaktionellen sowie projektkoordinativen Aufgaben für print, online, Social Media und den PR-Bereich.