Kategorie: Blaulicht

Wer ist der Gleis-Schubser von Wittenau?

Wer ist der Mann, der letzten Sommer einen anderen in Wittenau ins U-Bahn-Gleis stieß? Die Polizei sucht jetzt mit Fahndungsfotos.

Ein Juwel wird wachgeküsst

58 Jahre Dornröschenschlaf liegen hinter dem Festsaal an der Ecke Buddestraße/Grußdorfstraße in Tegel. Jetzt kam er zutage. Die RAZ berichtet über die Pläne, die alte Strahlkraft wiederzubeleben.

„Schickes Kiezwohnzimmer“ 

Die Rollberge-Siedlung in Waidmannslust hat neues Stadtteilzentrum. Die RAZ war bei dessen Eröffnung dabei.

„Städtebauliche Provokation“

Zum 20. Todestag des Architekten Rainer G. Rümmler befasst sich die RAZ mit dessen städtebaulichem Erbe in Reinickendorf: Er entwarf berlinweit rund 50 U-Bahnhöfe.

16 Lieferwagen brannten in der Mainacht in Wittenau

Auf einem Parkplatz an der Thyssenstraße haben in der Nacht zum 1. Mai 16 Lieferwagen eines Internetversandhandels gebrannt. Der Staatsschutz ermittelt.

Mutmaßlicher Tötungsversuch in Reinickendorf

Nach einem mutmaßlichen Tötungsversuch in Reinickendorf ermittelt die Mordkommission.

„Dörfer des Nordens“

"Dörfer des Nordens": So heißt ein bezirksübergreifendes Broschüren-Projekt. Reinickendorf und Pankow präsentieren interessante Radtouren und Familientipps.

Das Erbe der Franzosen

Fäuleschäden und Pilze

Immer ein trauriger Anblick, so ein gefällter Baum ... zumal wenn er so alt ist/war wie die kürzlich gefällte Rotbuche auf dem Frohnauer Donnersmarckplatz.