Schlagwort: Krimifuchs

„Lieber klein und gut“

Nächstes Jahr ist 20-jähriges Jubiläum. 2005 wurde der Verein „Tiere suchen Freunde e. V.“ mit Hauptsitz im Ziegenorter Pfad gegründet. Die RAZ war dort zu Besuch.

Moritz verdient eine neue Chance

Wer gibt Moritz die Chance, noch einmal richtig glücklich zu werden? Der Kater kam tieftraurig in eine Pflegestelle. Der Heiligenseer Verein "Tiere suchen Freunde" vermittelt.

Radunfall an der Holländerstraße

Nach einem Fahrradunfall mit einem Schwerverletzten hat die Polizei die Holländerstraße in Reinickendorf drei Stunden lang gesperrt. Der Radler war beim Straße-Überqueren mit einem Auto zusammengestoßen.

Steinewerfer von A111: Zwölfjährige identifiziert

Nach zwei Fällen von gefährlichen Steinwürfen auf die A111 in Höhe des Ausgangs am Tunnel Ortskern Tegel hat die Polizei jetzt Tatverdächtige identifiziert. Zwei Zwölfjährige konnten ermittelt werden; zu einem dritten, ebenfalls beteiligten dauern die Untersuchungen noch an.

Fuchs macht auf Stadtbär

Um den FUCHSbezirk Reinickendorf als Tourismus-Standort bekannter zu machen und Identität zu stiften, sollen 19 Fuchsstatuen gestaltet und an verschiedenen Orten aufgestellt werden. Jetzt sind Kreative gefragt, die mitwirken wollen.

Kofferheule & Schmalzbohrer

In der RAZ Rubrik "Historisches" erinnert sich ein Reinickendorfer an ein Stück persönliche Radio- und Tonbandgeschichte.

Schon wieder Steinwürfe auf A111

Am Wochenende erst war es das erste Mal geschehen. Drei Tage später flogen auf die A111 wieder Steine. Täter konnten erneut nicht gestellt werden.

Polizei sucht A111-Steinewerfer

Wer kann helfen, die noch unbekannten Steinewerfer von der A111 ausfindig zu machen? Die Polizei fand rund 120 Schottersteine auf der Fahrbahn.

Sechs junge mutmaßliche Brandstifter festgenommen

Sie sollen in der Straße Klenzepfad drei Kleinkrafträder in Brand gesetzt haben: Die Polizei hat am Wochenende sechs junge Männer festgenommen: 17, 18 und 19 Jahre alt.