Kultur | Soziales | Familie

Quasseltreff-Bänke für Plaudereien

„Plaudern verbindet“ steht in roter Schrift auf der ersten Reinickendorfer Quasseltreff-Bank. Die wurde kürzlich am Eichborndamm enthüllt.

Ein „S“ wird vermisst

Pavillon am "ee" ... Die Institution in Tegel - am "See" - vermisst einen Buchstaben. Wo ist das "S" geblieben?

Galgenfrist für „Manne“ Moslehner

Die Verdrängungssorgen für "Manne" Moslehner in der Siedlung am Steinberg gehen in die nächste Runde. Es gibt viel Unterstützung für den 84-Jährigen.

Event-Tipp: “1949 – Zwei deutsche Staaten”

Alexander Kulpok erinnert am Montag, 6. Mai, an das Jahr 1949 und dessen spektakuläre Ereignisse.

Sonne, Strand und Müll

Am Strand von Fuerteventura haben Tegeler Schüler in den Osterferien Müll gesammelt. Zurück in Reinickendorf, präsentieren sie ihre Erfahrungen per Ausstellung im Meredo.

Monster empfiehlt Bücher

Auf Knopfdruck ein Buch auswählen und von einem kleinen, blauen Monster vorlesen lassen: Der neue "Buchfindomat" in der Stadtteilbibliothek Frohnau macht's möglich.

„Eine Bruchbude!“

Die Remise auf dem Gelände der Feuerwache Hermsdorf verfällt seit Jahren zunehmend. Doch nun ist Rettung in Sicht ...

Reinickendorf hat neue Koordinatorin für Kinder- und Familienarmutsprävention

"Armut ist ein multidimensionales gesellschaftliches Phänomen, das sich auf alle Lebensbereiche von Kindern, Jugendlichen und Familien auswirken kann" - Das sagt Cindy Franke. Die 36-Jährige ist Reinickendorfs die neue Koordinatorin für Kinder- und Familienarmutsprävention im Bezirksamt.

Neue Grundschule für die Cité Foch

Der Bezirk #Reinickendorf bekommt eine neue Grundschule: In der Cité Foch sollen ab dem Schuljahr 2026/27 fast 600 Schüler Platz finden. Die Sporthalle soll nach dem Unterricht auch von Vereinen genutzt werden.